Isabel & Christian Dietz


Gutachten

Wir erstellen biologische Fachgutachten mit Schwerpunkt Fledermäuse. Wir haben seit dem Jahr 2000 Erfahrung in der Gutachtenerstellung und seit 1993 Erfahrung in der Erfassung von Fledermäusen im Freiland. Wir arbeiten auf dem neuesten Stand der Forschung und Technik. Unser Angebot umfasst z.B.:

  • Fachgutachten bei Straßenplanungen
  • Fachgutachten bei der Planung von Bau- und Gewerbegebieten
  • FFH-Verträglichkeitsprüfungen
  • Erstellung von PEPL und MAP für FFH-Gebiete
  • Artenschutzprogramme (ASP)
  • Planung und Erfolgskontrolle von CEF-Maßnahmen
  • Bewertung von Landschaftselementen 
  • Habitateinschätzungen
  • Berichterstellung und Bewertung
  • Planung von Ausgleichsmaßnahmen
  • Ökologische Baubegleitungen (ÖBB)
  • Ökologische Bauüberwachung
  • Fachbetreuung von Gebäudesanierungen
  • Fachbetreuung von Brückensanierungen
  • Sicherung von Höhlen und Bergwerksstollen
Harfenfalle © C.Dietz
Harfenfalle zum Fang z.B. an Höhleneingängen
  • Durchführung und Betreuung von wissenschaftlichen Untersuchungen und Forschungsarbeiten
  • Artbestimmung*
  • Monitoring einzelner Arten, gezielte Artnachweise
  • Erstellung eines Arteninventars
  • Überprüfung und Betreuung von Sommer- und Winterquartieren
  • Durchführung von Zählungen und Populationsüberwachung
  • Automatische Datenerfassung
  • Akustische Erfasusngen im Kronenraum von Bäumen
  • Lichtschrankenerfassungen
Myotis brandtii mit Telemetriesender © C.Dietz
Brandtfledermaus mit Sender
  • bioakustische Artnachweise*
  • Erstellen von Lautaufnahmen und deren Auswertung*
  • autonome Lautaufzeichnung
  • automatisierte Lautbestimmung
  • Netz- und Harfenfänge auch unter Einsatz von Rückspielapparaturen
  • Telemetrie und Auswertung telemetrischer Daten (GIS)
  • Markierungh mit Transpondern
  • Markierung mit Unterarmklammern
  • Sicherung von Winterquartieren
  • Quartierschaffung in und an Gebäuden und in Wäldern
  • Notfallhilfe (Betreuung von Pfleglingen, Handaufzucht oder Evakuierung von Tieren bei Sanierungsarbeiten)
Nyctalus lasiopterus © C.Dietz
Riesenabendsegler vor dem Abflug
  • Fotodokumentation von Fledermäusen, Quartieren und Spuren
  • Lichtschrankenfotografie
  • Artbestimmung anhand von Bildmaterial
  • Habitatdokumentation
  • Infrarot-Videoaufnahmen
  • Videoüberwachung
  • Drohnenbefliegungen zur Kontrolle von Gebäudfassaden, Brücken und Felswänden
  • Luftbilderstellung
  • Thermografie und Wärmebildkamera-Aufnahmen

Felsspalte Foto mit Drohne
Foto einer Felsspalte mit einer Videodrohne

  • Probennahme zur genetischen Untersuchung
  • Biometrie und Erfassung biometrischer Parameter
  • Flügelmorphologie
In Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen Institutionen und Museen bieten wir an:
  • genetische Bestimmung von Gewebeproben, Haarproben und Kotproben
  • Überführung in wissenschaftliche Sammlungen
  • Zusammenstellung biometrischer Daten zu allen Arten

DNA-Proben
Gewebe-Proben zur DNA-Analyse

Wir legen größten Wert darauf, mit den zuständigen Behörden eng und vertrauensvoll zusammenzuarbeiten. Für uns ist es selbstverständlich, gute Kontakte zu allen Genehmigungsbehörden zu pflegen. Als Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Fledermausschutz Baden-Württemberg (AGF) unterstützen wir die Selbstverpflichtung des Vereins zum Umgang mit Fledermäusen. Für uns stehen das Wohlergehen der Tiere und eine wissenschaftlich fundierte Bewertung der im Freiland erhobenen Daten im Vordergrund. Dazu stimmen wir uns eng mit vielen Freunden und Kollegen ab.

Myotis bechsteinii Lautaufnahme Lautaufnahme einer Bechsteinfledermaus
Myotis bechsteinii
in Sonagrammdarstellung
.



Habitatauswertung mit GIS einer besenderten Mehely-Hufeisennase (Rhinolophus mehelyi) in Nordbulgarien.
GIS-Auswertung

Neben den hauptsächlich angewandten Methoden im Gutachterbereich decken wir auch eher exotische Bereiche ab, aufgrund unserer persönlichen Interessen und langjährigen Forschungsarbeiten umfasst unser Angebot daher auch:
  • Nahrungsanalyse*
  • Artbestimmung anhand von Kotproben*
  • Artbestimmung anhand von Haarproben*
  • Artbestimmung anhand von Skeletten und Skelettresten*
  • Totfundbestimmung
  • Bestimmung von Schlagopfern bei Windkraftanlagen
  • Bestimmung von Verkehrsopfern an Straßen
  • Bestimmung von Unfallopfern an Bahnstrecken und in Bahntunneln
  • Bearbeitung von Fledermausparasiten*
  • Vergleich von Insektenvorkommen (Abundanzen) mit der tatsächlich genutzten Nahrung*
Auf Wunsch erstellen wir auch gerne ausführliche Dokumentationen über Fledermäuse, ihre Lebensräume oder die jeweilige gutachterliche Tätigkeit. Unsere Begeisterung für die Fotografie und fundierte Kenntnisse in der Erstellung von Dokumentationen garantiert dabei höchste Qualität.


Gerne erstellen wir für Sie ein passgenaues Angebot für die von Ihnen erwünschten Aufträge. Wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen vertrauensvoll an uns!
gutachten@fledermaus-dietz.de

* Für alle Bestimmungstätigkeiten stehen umfangreiche, größtenteils ganz Europa umfassende, eigene Referenzdatenbanken (Lautaufnahmen, Messwerte), Kot- und Haarproben zur Verfügung. Unsere Literaturdatenbank umfasst derzeit über 52.000 Veröffentlichungen auf die zur Auswertung und Diskussion zugegriffen werden kann. Siehe dazu auch unsere eigenen Veröffentlichungen. Myotis Schädel